www.music-newsletter.de

 

 

 

 

Du befindest Dich in der Rubrik Videoclip des Tages. Hier gibt es täglich ab 12 Uhr Mittags den Videoclip des Tages. Heute stellen wir Euch die neue Single des Londoner Duos “Mãs”vor.

 

 

 

 

Videoclip des Tages

Aktuelle News

Übersicht Videoclips

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VIDEOCLIP DES TAGES

 Mãs “Higher Spirits”

<kiss me on the lips - we can do the twist> singt Massimo Del Gaudio in der neuen Single des Londoner Electronic Pop Duos Mãs. Er hat die Mini-Gruppe vor einem Jahr mit dem Gitarristen Marco Tardiola gegründet, die ersten beiden Songs “Tiger” und “Control The Fire” waren lokale Club Hits und auch der neue Schlager “Higher Spirits” dürfte Fans gefallen, die gerne von den 80er Jahren beeinflussten Pop-Soul hören - ein Album ist in Planung und wird voraussichtlich im Herbst veröffentlicht werden.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
https://vimeo.com/135763025

Mãs im Web:
https://soundcloud.com/givememas

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

DR. MUSIC’S SCHATZKISTE

  RICHARD ACE “STAYIN’ ALIVE”

Die “Bee Gees” sind im Videoclip zu sehen, der Gesang aber kommt von RICHARD ACE, einem Reggae Sänger aus Jamaika, der in den 70er Jahren erfolgreich gewesen ist mit Cover Versionen bekannter Hits, die er mit seinen Produzenten in ein coole Roots-Rock-Pop-Reggae-Kleidchen gesteckt hat. “Stayin’ Alive ist 1978 erschienen, die Single habe ich wie viele andere Reggae-Scheiben bei einem Versandhandel in Krefeld bestellt. Den Shop gibt es leider schon lange nicht mehr, dort habe ich bestimmt über die Hälfte meiner 2000 Reggae Platten und CDs bekommen. Auf der Rückseite der Single ist die Bee-Gees-Komposition “If I Can’t Have You”, die von der Sängerin “Yvonne Elliman” zu Hitehren gebracht worden ist. Die Background Vocals von “Stayin’ Alive” sind übrigens auch nicht ohne, dort singt die vor allem bei Reggae Fans sehr beliebte Interpretin “Marcia Griffiths”! Für Interessierte: Die “84” in der oberen rechten Ecke des Covers ist die Geschwindigkeit (84,5 bpm).

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
https://www.youtube.com/watch?v=QjuWsmzOeNg 

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

ORIGINAL SINGLE “RICHARD ACE” (1978)

 

 

HAST DU AUCH EIN MUSIKALISCHES SCHÄTZCHEN ZUHAUSE?

Hast Du auch einen oder mehrere musikalische Schätze zu Hause herum liegen? Wenn ja, schicke ein Bild des Plattencovers und vor allem ein authentisches Bild der Platte selbst oder einer CD (wichtig, ein Cover kann schliesslich jeder irgendwo im Internet kopieren) und schreibe ein paar Zeilen, wo und warum Du dir gerade diesen Schatz gekauft hast und welche Erinnerungen (an ein besonderes Ereignis oder Event) dieses Schätzchen für Dich hat. Schicke das Ganze an feedback@musikverrueckt.de - wenn Dein musikalischer Schatz hier abgebildet wird, darfst Du Dir drei der TOP CDs des Monats auf musikverrueckt.de aussuchen. Diese CDs stehen zur Verfügung: TOP CDs des Monats

Dein musikalischer Schatz (Vinyl, CD, MusiCassette oder Tonband - egal) muss mindestens 10 Jahre (Veröffentlichungsdatum) alt sein! Erlaubt sind Singles, Maxis, Alben, DVDs oder Original Kassetten!